Mit dem Mandelblütenfest in die neue Weinsaison in Gimmeldingen starten.

Gimmeldingen ist berühmt für seine Mandelblüte, die mit dem Mandelblütenfest gefeiert wird.

Umgebung im Blick von drei Terrassen

Über die drei Terrassen können Sie die gesamte Umgebung überblicken: Der alte Dorfkern von Königsbach, die Bergkette des nahen Pfälzerwaldes, das Rebenmeer um die Weindörfer Gimmeldingen und Königsbach, und dahinter die Rheinebene. Bei klarer Sicht blickt man bis nach Heidelberg und den Odenwald. Nur den nahen, alten Dorfkern von Gimmeldingen und das Stadtzentrum von Neustadt/Weinstraße sieht man nicht, weil ein Hügel dazwischen liegt.

Neustadt an der Weinstraße ist nicht nur umgeben vom Weinbau, sondern liegt auch am Rande des Pfälzerwaldes, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands. Nicht zuletzt wegen dieser Lage gehört die Trinkwasserqualität dieser Stadt zu den besten in ganz Deutschland. Neustadt liegt etwa am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße mit ihren unzähligen Ausflugszielen und Einkehrmöglichkeiten.

Informieren Sie sich auch über die Ausflugsziele von Neustadt aus: >> Ausflugsziele

Infrastruktur und Distanzen

  • Bus: 100 m
  • Wald: 500 m
  • kath. Kirche: 500 m
  • evang. Kirche: 1,1 km
  • Bäcker: 1,1 km
  • Regionalbahnhof (S-Bahn entlang Weinstraße): 2,2 km
  • Mußbacher Freibad, beheizt: 2,3 km
  • Supermarkt: 2,4 km
  • Weinbiethaus (bewirtschaftete Berghütte auf dem Weinbiet): 4 km
  • Neustadt, historisches Stadtzentrum: 4,5 km
  • Hauptbahnhof, Neustadt/Weinstraße: 4,5 km
  • Domstadt Speyer und Rheinaue: 31 km